Probability Pack: Kreativ-Tools für Ableton Live

Das ideale Heilmittel für die kreative Krise: Probability Pack von Ableton beinhaltet fünf Sequenzer, die auf Basis des kontrolliertem Zufallsprinzip arbeiten. Sie sind gut für die Generierung neuer Ideen bei der Produktion von Grooves, Melodien oder Riffs geeignet und lassen sich auch parallel betreiben. Die Anwendungen wurden für den direkten Einsatz mit Push optimiert.

Probability Pack wurde zusammen mit Sonic Faction entwickelt und ist Bestandteil der Live 10 Suite; alle Besitzer, von Live 10 Standard und Max for Live können sich das Pack gratis downloaden

Anzeige

Das Probability Pack beinhaltet folgende Tools:

– Melodic Probability
Ein monophoner Step-Sequenzer für Melodien. Für jeden Step kann die Tonhöhe, Oktave und Wahrscheinlichkeit, mit der die Veränderung eintritt, gewählt werden.

– Rhythmic Probability
Ein polyphoner Sequenzer für Rhythmen. Für jeden Step kann die Wahrscheinlichkeit der Velocity, Länge und Veränderung eingestellt werden.

– Probability Arp
Ein Arpeggiator mit eingebautem Akkord-Generator. Hier können Sie die Wahrscheinlichkeit für Änderungen der Geschwindigkeit, Notenrichtung (Style), Länge und Oktave festlegen.

– Step Divider
Ein polyphoner Sequenzer, der für Glitch-Sounds und Chaos jeden Step in beliebig viele kleinere Teile zerlegen kann.

– Dr. Chaos
Ein neuronales Netzwerk, das Noten aneinanderreiht und Melodien nach dem Zufallsprinzip erzeugt.

– Neue Sounds
Mehr als 60 Ableton-Synth-Presets, -Instrument-Racks und raffinierte Einstellungen für die fünf Sequenzer sind ebenfalls in Probability Pack enthalten.

 

Ableton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: