Produkt: Keyboards Digital 03/2019
Keyboards Digital 03/2019
JAMIE CULLUM +++ 45 JAHRE YAMAHA +++ 80s-Sound heute! Synth-Pop-Legende HOWARD JONES +++ KAWAI NOVUS NV-5 – Hybrid Digitalpiano +++ Drummachine UNO DRUM – Beats für unterwegs
Neuer von Moog DFAM-inspirierter Analogsynth mit Sequenzer

Pretty in Pink: Behringer kündigt Percussion-Synth Edge an

Behringer stellt einen neuen Synth vor, der dem beliebten Moog DFAM-Percussion-Synth ähnelt.

Anzeige

Er heißt Edge und ist vom Design her auf den ersten Blick ein naher Verwandter des Desktop-Expanders Crave im rosa Outfit. Seine Funktionalität und sein halbmodularer Aufbau erinnern aber an den Moog DFAM. Er besitzt zwei VCOs mit Pulse und Triangel-Wellenformen, Ozillator-Sync und FM, ein 4-Pol-Filter und ist in der Lage, ein breites Spektrum analoger Percussion-und Bass-Sounds zu generieren. An Bord ist ein zweikanaliger Stepsequenzer mit acht Schritten.

Edge kostet 219,- €.

Website

 

Produkt: Keyboards Digital 03/2019
Keyboards Digital 03/2019
JAMIE CULLUM +++ 45 JAHRE YAMAHA +++ 80s-Sound heute! Synth-Pop-Legende HOWARD JONES +++ KAWAI NOVUS NV-5 – Hybrid Digitalpiano +++ Drummachine UNO DRUM – Beats für unterwegs

Kommentar zu diesem Artikel

  1. ist nicht sehr experimentel. eher was für die harte beat fraktion. wenig subtil …
    aber das war zu erwarten denn die meisten beats sind ja eher unsubtil. blödes geballere …

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren