Das tragbare Säulen-PA-System

Portable PA: SRM-Flex von Mackie angekündigt

Die SRM-Flex von Mackie ist mit 14 kg ein sehr leichtgewichtiges Design, bietet einen sechskanaligen Digitalmixer, drahtlose Steuerung sowie Streaming und richtet sich damit an Solokünstler, kleine Bands, Präsentationen, DJs und mehr.

Anzeige

Der modulare Aufbau von SRM-Flex setzt auf einen 10”-Treiber in einem Spritzgussgehäuse als Basis, die auch den 1.300 Watt-Verstärker und das eingebaute Digitalmischpult enthält. Die dreiteilige Säule nutzt ein breit abstrahlendes Array mit sechs 2”-Hochleistungshochtönern für eine saubere Abdeckung des gesamten Raumes. Das modulare Säulen-Design gestattet dem Anwender, die Höhe für die Mitten- und Hochtonwiedergabe zu variieren und so der Ohrhöhe des Publikums anzupassen.

Das eingebaute sechskanalige Digitalmischpult bietet zwei flexible Mikrofon-/Linepegel-Eingänge für Mikrofone, Instrumente oder ähnliches. Des Weiteren ist ein dedizierter Stereokanal mit zwei 6,3-mm-Line-Eingängen, ein 3,5-mm-Auxeingang sowie ein Bluetooth-Kanal vorhanden. Die Kanäle 1 und 2 sind zusätzlich mit eigenen 2-Band-Equalizern und Pegelstellern für den Hallanteil ausgestattet, wobei zwischen drei Nachhall-Varianten gewählt werden kann. Außerdem kann das System mittels Software-Mischpult über ein Smartphone mittels Bluetooth ferngesteuert werden. Ein zweites SRM-Flex-Modell kann per XLR einfach angeschlossen werden.

Das neue tragbare Mackie SRM-Flex Säulen-PA-System wird ab Anfang Oktober 2019 ausgeliefert, die UvP liegt inklusive MwSt bei 1.347,05 Euro;  der Straßenpreis liegt bei rund 1000,- Euro.

Nähere Information findest du unter: http://mackie.com/SRM-Flex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren