Wavetables einzeichnen, NASA-Sounds + mehr...

Novation stellt Wavetable Editor für Peak & Summit vor

Alle User der Novation Synth-Flaggschiffe Peak & Summit können ab sofort einen Wavetable-Editor zur Sound-Erstellung zur Hilfe zu nehmen.

Anzeige

Der Editor kann kostenfrei in der Novation Components-Plattform genutzt werden und bietet u.a. die Möglichkeit, Wellenformen zu zeichnen. Dabei lassen sich die Ergebnisse in Echtzeit vorhören. Man kann auch Audio-Files laden und diese zur Erstellung von Oszillator-Wellenformen nutzen. An Bord ist außerdem Audio-Files aus der NASA-Sound-Library und ein Wavetable-Preset-Pack von Noisia.

Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren