Die Mutter aller Workstations zum Mitnehmen!

NEWS: Korg veröffentlicht M1 für’s iPad

Korg stellt so manches Schmankerl seiner Produktpalette in digitaler Form in Apples App-Store zur Verfügung. Von MS-20 bis Kaossilator kann man sich als Korg-Fan munter austoben. Für all jene, die auf die Mutter aller Workstations gewartet haben: eure Gebete wurden erhört!

korg iM1

Anzeige

Zur Aussstattung der mobilen Workstation für das Aplle iPad gehören natürlich die originalgetreuen Sounds und Features – es wurden aber auch an den Touchscreen angepasste Funktionen hinzugefügt: bis zu 18 Effekte sind jetzt möglich, ein neuer “Smart Sound Browser” für das Finden der (ebenfalls erweiterten) Presets und ein KAOSS-Pad sollen das bis heute legendäre Gerät in seiner digitalen Form erweitern. Per In-App Kauf gibt es zwei weitere “Erweiterungskarten” zum Preis von momentan rund 5€

Mehr dazu zeigt Korg selbst im folgenden Video:

Der Korg iM1 kostet im iOS-Appstore gerade zum Einführungspreis 19,99€. Die restlichen Audio-Apps der Japaner kosten zur Einführun momentan nur die Hälfte. Wir werden die Software natürlich für euch testen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren