Produkt: Keyboards 03/2019
Keyboards 03/2019
JAMIE CULLUM +++ 45 JAHRE YAMAHA +++ 80s-Sound heute! Synth-Pop-Legende HOWARD JONES +++ KAWAI NOVUS NV-5 – Hybrid Digitalpiano +++ Drummachine UNO DRUM – Beats für unterwegs
Matt Black forever...

Neues Outfit, neue Sounds: Elektron Analog Four MK2, Rytm MK2

Elektron hat das Design des Synthesizers Elektron Analog Four MK2 und des Sample-Drumcomputers Rytm MK2 überarbeitet.

Anzeige

Die Maschinen kommen jetzt wie in den Anfangstagen im schwarzen Outfit daher. Schwarz ist ja seit Jahren als Modefarbe bei vielen Geräten en vogue, man denke nur an die heißbegehrte schwarze Version der Doepfer-Module. Die neuen Elektron-Boliden bleiben technisch unverändert, nur die farbige Hintergrundbeleuchtung der Taster wurde modifiziert. Außerdem hat man beiden Geräten einen neuen Factory-Content spendiert, der u.a. von Leuten wie Eraldo Bernocchi, Lucifer’s Aid, Spit Mask und (d) glitched erstellt wurde.

Die Geräte werden ca. hundert Euro teuerer werden als die Vorgänger, die auch noch angeboten werden. Der neue Analog Four MK2 kostet 1.379,- € und der Rytm MK2 1.599,- €.

Website

 

Produkt: Keyboards 04/2019
Keyboards 04/2019
ANALOGUE WINTER +++ Moog Matriarch +++ Doug Carn +++ NOVATION SUMMIT – Hybrider Polysynth +++ METRONOMY – Frontmann Joe Mount +++ ERICA SYNTHS PICO SYSTEM III – Modulares Komplettpaket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren