Produkt: Keyboards Digital 03/2019
Keyboards Digital 03/2019
JAMIE CULLUM +++ 45 JAHRE YAMAHA +++ 80s-Sound heute! Synth-Pop-Legende HOWARD JONES +++ KAWAI NOVUS NV-5 – Hybrid Digitalpiano +++ Drummachine UNO DRUM – Beats für unterwegs
Roland aktualisiert seine E-Piano Modellreihen

Neue Roland E-Pianos der HP- & LX-Serie

Roland schickt insgesamt vier neue Vertreter seiner Digital Piano Serien HP und LX ins Rennen.

Die aktuellen Modelle basieren sämtlich auf der aktuellsten SuperNATURAL Modelling-Technologie des Herstellers, was im Gegensatz zu herkömmlichen Sampling-Methoden zu einem noch realistischeren Gesamtklang führen soll. Ebenfalls neu ist die Verwendung von Rolands frisch entwickelten PHA-50 Tastatur, welche die positiven Eigenschaften von Holz mit denen moderner Verbundstoffe vereinen möchte.

Anzeige

LX-7_PE_DR

Neben einer integrierten Raumklang Funktion via Kopfhörer verfügen die Modelle bis auf das „kleinere“ HP603 über Rolands Acoustic Projection Lautsprechersystem bestehend aus unregelmäßig verteilten Lautsprechern und einem Multikanal-Verstärker-System.

Das LX-17 verfügt in diesem Zusammenhang sogar über zusätzliche Hochtonhörner, welche bei geöffnetem Gehäusedeckel das Abstrahlverhalten eines echten Klaviers simulieren. Sowohl die Modelle HP603, HP-605 als auch LX-7 und LX-17 bieten darüber hinaus neben den integrierten Pianoklängen zahlreiche Zusatzsounds sowie 25 Registrations-Speicherplätze für eigene Sounds (die sich auch via USB sichern lassen).

HP603_CR_AP

Durch ihr kompaktes Design bieten sich das in vier Farboptionen (Schwarz matt/glänzend, Rosenholz, Weiß matt) erhältliche HP605 und das in drei Farbvarianten verfügbare HP603 speziell für einen flexiblen Einsatz in unterschiedlich dimensionierten Räumlichkeiten an.

 

LX-17_PW_DR_2

Die Modelle LX-7 und LX-17 liefern bieten dank des klassischen Upright-Designs in erster Linie ein verbessertes Soundsystem und sind in den Varianten Schwarz Hochglanz, Nussbaum Dunkel oder Schwarz Matt zu haben. Das LX-17 gibt es dazu auch in authentisch schwarzem oder weißem Hochglanz-Klavierlack.

LX-17_PE_iPad

Die Modelle LX-7 (3.819,– Euro), LX-17 (5.455,– Euro) und HP605 (2.729,– Euro) werden bereits ab September, das HP603 (2.185,– Euro) ab November 2015 verfügbar sein.

www.rolandmusik.de

Produkt: Keyboards Digital 04/2019
Keyboards Digital 04/2019
ANALOGUE WINTER +++ Moog Matriarch +++ Doug Carn +++ NOVATION SUMMIT – Hybrider Polysynth +++ METRONOMY – Frontmann Joe Mount +++ ERICA SYNTHS PICO SYSTEM III – Modulares Komplettpaket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren