Tiger Style

Native Instruments Maschine Expansion Street Swarm

 

Anzeige

Native Instruments hat Street Swarm veröffentlicht – eine neue Maschine Expansion voller akustischer Drums, 1970er-Soundtrack-Slices, Vintage-Funk-Instrumenten und ungeschliffener Grooves, die den Sound des New Yorker HipHop der 1990er Jahre so einmalig machten. Street Swarm ist der Traum eines jeden Crate-Diggers und folgt dem Ansatz von Pionieren wie Wu Tang Clans RZA, der stets auf der Suche nach obskuren Samples aus alten Film-Soundtracks war.

In den frühen 1990er Jahren wurde New York vom Underground-HipHop erobert. Er klang roh und ungeschliffen und wurde von knisternden “Boom Bap”-Drums angetrieben. Klangtexturen aus alten Soundtracks wurden mit funky Basslines und schmutzigen Piano-Sounds kombiniert – psychedelische Single-Note-Hits tanzten zwischen abgehackten Vocal-Stabs.

Der Grammy-nominierte Sound Designer und Produzent Snipe Young hatte all das im Kopf, als er die musikalischen Elemente von Street Swarm kreierte und sich dabei von Blaxploitation-Filmen der 1970er Jahre inspirieren ließ. Deren Soundtracks – komponiert von genialen Musikern wie Curtis Mayfield, Isaac Hayes, Sun Ra und Herbie Hancock – lieferten den New Yorker HipHop-Produzenten der 1990er Jahre genau jene Funk- und Soul-Grooves, die sie für ihre Tracks brauchten. Snipe blieb dem Genre treu, indem er raffiniert orchestrierte Sounds entwickelte und in kurze Samples zerlegte, um das typische Editing am SP-1200 nachzubilden. Romantische Streicher-Einlagen, majestätische Horns, finstere Melodien, schmutzige Bass-Phrasen und energetische Drums – Street Swarm enthält so manches Klangjuwel, das im Stil von damals zerlegt und manipuliert werden will.

Darüber hinaus liefert Street Swarm E-Bässe, Keyboards, Horns, Retro-Synth-Stabs und Licks – nach Tonarten geordnet, damit HipHop-Produzenten und Musiker eigene Melodien entwickeln können. Wer zusätzliche Texturen und klangliche Eruptionen erzeugen will, kann die Sounds über die integrierten FX Macros modifizieren und damit an den eigenen Produktionsstil anpassen.

 

Hersteller- und Produktinfos

Hersteller/Vertrieb: Native Instruments

Preis: 49,- Euro

Internet: www.native-instruments.com/streetswarm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: