Produkt: Keyboards 02/2019
Keyboards 02/2019
DIGITAL SUMMER+++DON AIREY: An den Tasten von Deep Purple+++GEWA MUSIC: Ein Blick in die Produktion+++SAMPLING VS. PHYSICAL MODELING: Die Unterschiede zwischen Konserve und Original

NAMM: Clavia Nord kündigt Nord Wave 2 an

Zuletzt hatten die Schweden ihre Piano-Sektion erweitert, jetzt sind wieder die Tasteninstrumente für elektronische Sounds dran. Das Clavia Nord Wave 2 ist ein 4-Part-System Synthesizer der Virtuell analoge Synthese, Samples, FM und Wavetable mit einem Layer-fokussierten Interface kombiniert. 

Anzeige

Der Nord Wave 2 bietet Effekte, Arpeggiator und das klassische 4-fach-Multitimbrale System, das jetzt allerdings Layer genannt wird – sie können jetzt auch übereinander gelegt werden. Samples werden nicht an Bord reingeladen, sondern mittels Software en bloc komprimiert auf das Gerät geladen. Es kann auch eine FM kreiert werden, was mit Sampling und Sinus bereits sehr wirkungsvoll sein kann. Außerdem sind Wavetables möglich und klassische subtraktive Standardoszillatoren mit Symmetriemodulation (PWM etc.).

Das Basis wurde hier wohl das Nord Lead 2 herangezogen, es gibt einige feste Filtertypen, zum Beispiel auch das „Moog Filter“ (M) und zwei ADSR-Hüllkurven plus AD für Filter, Lautstärke und Modulation der Oszillator-Sektion sowie ein LFO. Neu ist das Display mit Namen und Grafikfähigkeit im Synth-Bereich.

Wann der Nord Wave 2 verfügbar ist und was er kosten soll, ist noch nicht bekannt.

Alle weiteren Infos findest du unter: www.nordkeyboards.com

Produkt: Keyboards 04/2019
Keyboards 04/2019
ANALOGUE WINTER +++ Moog Matriarch +++ Doug Carn +++ NOVATION SUMMIT – Hybrider Polysynth +++ METRONOMY – Frontmann Joe Mount +++ ERICA SYNTHS PICO SYSTEM III – Modulares Komplettpaket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren