NAMM 2021: Behringer kündigt EMS VCS 3-Klon an

Behringer zeigt zur NAMM 2021 erste Bilder des Prototyps eines EMS VCS 3-Klons, der zusammen mit einem “VCS-Modder” in England entwickelt wurde. Das Original wurde von David Cockerell entworfen und erstmals 1969 von der Londoner Firma Electronic Music Studios  (EMS) vorgestellt.

Anzeige

Der Behringer VCS 3 besitzt ein Holzgehäuse im klassische VCS-Stil und soll mit einem echten Federhall ausgestattet werden. Abweichend vom Original wird der Klon mit MIDI und USB-Schnittstellen ausgestattet sein. Das Instrument soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen,
ein Preis steht aber noch nicht fest.

Website

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren