Universeller MIDI-Pad-Controller mit Standalone-Stepsequenzer

NAMM 2020: Nektar Aura, das Beatbau-Werkzeug

Auf der NAMM 2020 stellte Nektar einen neuen, vielseitigen Controller vor, der ab März erhältlich sein wird.

Anzeige

AURA ist ein flexibles Tool zur Beat-Produktion und Performance. Der Controller bietet 16  beleuchteten RGB-Pads, einem integrierten Standalone Step-Sequenzer, einer flexiblen Pad-Repeat-Engine und eine Plugin-Steuerung  für jede DAW. Die zum Lieferumfang gehörende Nektarine-Software kann bis zu 16 verschiedene Instrumenten-Plugins gleichzeitig hosten, so dass jedes der Pads von AURA mit einem eigenen Plugin belegt werden kann.

Die Features von Aura:

  • MIDI-Pad-Controller inklusive Nektarine/Nektar DAW-Integration
  • Standalone Step Sequencer mit 16 Songs á 16 Pattern
  • Standalone Pad Repeat mit 8 einstellbaren Echtzeit Parametern
  • 16 RGB LED Anschlag-und Druckempfindliche Pads
  • 8 robuste Endlosencoder
  • TFT Farbdisplay mit 320×240 Auflösung und 4 Softbuttons
  • 8 „Nektarine“ Buttons als Direktzugriff auf Patches, Mixer, Pad Setup, Plugins
  • 6 Mode Buttons
  • 7 beleuchtete Transportbuttons
  • Komplett MIDI zuweisbare Pads, Schalter und Knöpfe
  • 16 interne Presets
  • Robustes Gehäuse mit Aluminium Oberseite
  • Track- und Transportsteuerung mit Nektar DAW-Integration
  • Support u.a. für Bitwig, Cubase, GarageBand, Logic, Nuendo, Reason, Reaper, Studio One
  • MCU für ale gängigen DAWs und Pro Tools Setup
  • MIDI-Out Buchse
  • 2 Fusstaster Anschlüsse
  • USB Port
  • Systemanforderungen AURA Hardware: USB class compliant, Windows XP, Vista, 7, 8, 10 oder höher; Mac OS X 10.5 oder höher, Linux (Ubuntu)
  • Systemanforderungen Nektarine Software und Nektar DAW Integration: Windows 8,10 oder höher. Mac OS X 10.7 oder höher.
  • Netzteilanschluss (9 Volt DC, 600 mA, plus innen)
  • Abmessungen: 301 x 231 x 45 mm
  • Gewicht: 1400 g

Nektar Aura kostet 349,- €.

Hersteller-Website

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren