Neue Version des Software-Vocoders

NAMM 2018: Zynaptiq Orange Vocoder 4

Zynaptiq präsentierte auf der NAMM 2018 ein Update des Software-Vocoders Orange, der zu den dienstältesten und besten Programmen in dieser Disziplin gehört.

Anzeige

Hier einige der Neuerungen des Orange Vocoders 4 (ein Preis steht noch nicht fest):

  • Unterstützt wird AudioUnits, RTAS, AAX Native, VST 2.4 und VST 3 unter macOS, RTAS, AAX Native, VST 2.4 und VST 3 unter Windows.
  • Verbesserter Workflow und neugestaltete Bedienoberfläche mit vielen neuen Funktionen wie etwa Smart Section Randomization
  • Erweiterte Vocoder Sektion mit 22 Algorithms, Formant Shifting, Stereo-Features und mehr
  • Neuprogrammierte Synthesizer-Sektion mit Funktionen wie Unisono, Mono Legato, Thru-Zero Linear-FM, erweiterten Modulations-Möglichkeiten und mehr
  • Neues, MIDI-steuerbares Voice-Pitch Quantization-Module mit Pitchbend und Glide.

 

Zynaptiq

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren