Neuer String-Synth mit Vocoder

NAMM 2018: Waldorf STVC Synthesizer

Waldorf wird auf der NAMM 2018 einen neuen String-Synthesizer mit Vocoder-Fähigkeiten zeigen.

Anzeige

Der STVC-Synth verfügt über ein stabiles Metallgehäuse, ein OLED-Display, ein vieroktaviges, anschlagsdynisches und aftertouch-fähiges Keyboard mit Pitch- und Modulationsrad und ein Schwanenhalsmikrofon. Die polyfone (digitale) Klangerzeugung beruht auf Waldorfs Streichfett-Synth; dazu kommt eine Vocoder-Sektion und eine Effektabteilung mit Phaser und Reverb. Im Gegensatz zum Streichfett mit mageren 12 Sound-Slots bietet der STVC 126 Speicherplätze. Ein Preis steht noch nicht fest.

 

Produkt: Keyboards Digital 03/2019
Keyboards Digital 03/2019
JAMIE CULLUM +++ 45 JAHRE YAMAHA +++ 80s-Sound heute! Synth-Pop-Legende HOWARD JONES +++ KAWAI NOVUS NV-5 – Hybrid Digitalpiano +++ Drummachine UNO DRUM – Beats für unterwegs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren