Video

NAMM 2018: volca mix

Korg schießt kurz vor der NAMM 2018 aus allen Rohren…mit dem volca mix präsentiert KORG jetzt einen vielseitigen Performance Mixer im kompakten Format, der speziell für die beliebte volca Serie entwickelt wurde.

Anzeige

Features wie eine integrierte Stromversorgung für bis zu drei volcas, Filter und Effekte sowie eine Sync Start Funktion zum synchronisierten Starten aller angeschlossenen volca Sequenzer prädestinieren den volca mix zur idealen Schaltzentrale in einem Setup mit mehreren volcas. Echte Fader und Mute Taster ermöglichen kreative Live-Performances, und  über einen Effekt Loop lassen sich sogar externe Effektgeräte ansteuern oder auch mehrere volca mix Instanzen zusammen verwenden. Durch die ebenfalls integrierten Stereo-Lautsprecher lässt sich der volca mix zum Proben und Jammen sogar ohne externe Verstärkung verwenden.

Die wichtigsten Ausstattungsmerkmale im Überblick:

– Spezieller Mixer für die volca Serie
– 4 Kanäle (2 Mono, 1 Stereo)
– Stromversorgung für bis zu 3 volcas
– Filter für jeden Kanal
– Effekte: Compressor, Stereo Expander
– Effekt-Loop mit Send Reglern zum Anschluss externer Effektgeräte
– Echte Fader
– Mute Taster für jeden Kanal
– Sync Start Funktion zum synchronen Starten aller angeschlossener volca Sequenzer
– Integriertes Stereo Lautsprechersystem
– Inklusive Netzteil, Stromverteiler und Audiokabel

Empfohlener Verkaufspreis: 169,00 €

Korg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren