Softwareupdate für das Bühnenflaggschiff

NAMM 2017: Yamaha Montage Version 1.50

Yamaha aktualisiert sein bereits vor einem Jahr vorgestelltes Bühnenflaggschiff Montage auf Version 1.50.

Anzeige

Mittels kostenlosem Firmwareupdate ergänzt Yamaha seine umfangreiche Workstation um 52 neue Performances aus den unterschiedlichsten Stilbereichen. Zudem erweitert der Hersteller die integrierte Motion Control Synthesis  Engine auch um fünf neue Effekte darunter auch eine brandneue Rotary-Simulation.

Performances lassen sich ab sofort auch Favoritenkategorien zuordnen. Für eine verbesserte Übersicht stehen ab Version 1.50 nun auch neue Anzeigeoptionen des GUI zur Verfügung. Darüber hinaus lässt sich der Super-Regler über die neue Firmware jetzt auch von den zuweisbare Reglern entkoppeln.

Auch die Änderung von Szenen via MIDI Control Change sowie die Sicherung des gesamten Speicherinhalts in einer einzigen ALL-Datei wurde implementiert.

Mehr Infos unter:

www.yamaha.com 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren