Alleskönner-Piano für den Live-Keyboarder

NAMM 2017: Roland RD-2000 Stage-Piano

Roland präsentiert auf der NAMM 2017 ein neues Stage-Piano. Das 2749,- Euro teure RD-2000 hat eine Menge PS unter der Haube. Es bietet gleich zwei Klangerzeugungen; eine davon erzeugt einen hochwertigen Akustikpiano-Sound (V-Piano-Technology), während die andere für E-Piano, Bläser, Synths, Orgeln, Strings etc. zuständig ist (NATURAL-Engine). An Bord ist neben einer sehr leistungsfähigen Effektsektion (u.a. mit Boss CE-1 Chorus und dem legendären Roland Dimension-D) auch ein Audio-Interface (24 Bit/192 kHz).

Anzeige

Roland

Produkt: Keyboards Digital 03/2019
Keyboards Digital 03/2019
JAMIE CULLUM +++ 45 JAHRE YAMAHA +++ 80s-Sound heute! Synth-Pop-Legende HOWARD JONES +++ KAWAI NOVUS NV-5 – Hybrid Digitalpiano +++ Drummachine UNO DRUM – Beats für unterwegs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren