Der Nachfolger des Prophet 08 ist da!

NAMM 2017: DSI stellt neuen Synthesizer REV2 vor

Dave Smith zeigt auf der NAMM 2017 den analogen, polyfonen Synthesizer REV2, der in die Fußstapfen des Prophet 08 tritt.

Anzeige

Die wichtigsten Neuerungen betreffen die Polyfonie, die von acht auf 16 Stimmen erweitert wurde; zwei unterschiedliche Sounds lassen sich layern oder auf das splitbare Keyboard legen. Außerdem bietet die Klangerzeugung Waveshaping-Möglichkeiten. Ein neuer polyfoner Sequenzer verarbeitet bis zu 64 Steps und sechs Noten pro Step.

Zu den Neuerungen zählen zudem u.a. die erweiterte Modulations-Matrix, der USB-Port, das interne Netzteil und ein neues OLED-Display. Die 16-stimmige Version des REV2 soll vorraussichtlich 1999,- , die achtstimmige bei 1499,- US-Dollar kosten.

DSI

Produkt: Keyboards Digital 03/2019
Keyboards Digital 03/2019
JAMIE CULLUM +++ 45 JAHRE YAMAHA +++ 80s-Sound heute! Synth-Pop-Legende HOWARD JONES +++ KAWAI NOVUS NV-5 – Hybrid Digitalpiano +++ Drummachine UNO DRUM – Beats für unterwegs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren