Wifi-Zugriff auf den Sound-Online-Service Splice

Musikmesse 2019: Akai bringt Update mit Splice-Integration für MPC und Force

Akai released rechtzeitig zur Musikmesse 2019 ein innovatives Update für seine Top-Hardware Maschinen MPC X, MPC Live und das Music Production Studio Force.

Anzeige

Alle drei  können mit dem Update 2.5 (3.02 für Force) jetzt über WLAN direkt auf den Online-Soundanbieter Splice, mit dem Akai Professional seit einiger Zeit eng zusammenarbeitet, zugreifen. Das Schöne dabei ist die Möglichkeit, die Samples und Loops direkt temposynchronisiert und sortiert nach Tags, Stilen und Kategorien  vorzuhören. Besitzer der entsprechenden Geräte erhalten außerdem eine dreimonatigen kostenlosen Zugang zu Splice und seiner umfangreichen Library.

Akai Pro

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren