Neue Hardware-Effektbox

Midierror stellt Bitcrusher 8BitM8 vor

Die britische Hardwareschmiede Midierror hat einen kompakten Bitcrusher herausgebracht.

Anzeige

Die Effektbox hört auf den Namen 8BitM8, lässt sich im 4-, 6- und 8-Bit-Modus betreiben ist und besitzt ein Lowpassfilter zur Zähmung harscher Frequenzen.Es ist mit einem True Bypass-Schaltung ausgestattet, die durch einen Taster im Arcade-Stil aktiviert wird (wahlweise im Toggle oder Switch-Modus) ausgestattet.

Alle, die die Klangästhetik von Vintage-Samplern ( z.B. Akai S 900, Akai MPC 3000 oder  Casio SK-Serie) schätzen und durchsetzungfähige Lo-Fi-Sounds mit Realtime-Zugriff lieben, werden beim 8BitM8 auf ihre Kosten kommen.

Das Gerät kostet 163,- € und ist in mehreren Farbvarianten zu haben.

Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.