Produkt: Keyboards Digital 02/2019
Keyboards Digital 02/2019
DIGITAL SUMMER+++DON AIREY: An den Tasten von Deep Purple+++GEWA MUSIC: Ein Blick in die Produktion+++SAMPLING VS. PHYSICAL MODELING: Die Unterschiede zwischen Konserve und Original
Umhängesynth mit virtuell-analoger Klangerzeugung und zwei Ribbon-Controllern

Korg Keytar RK-100S2 jetzt erhältlich

Die zweite Version der Keytar von Korg ist da.

Anzeige

Die Neuauflage des Umhängekeyboards heißt RK-100S2 und ist verfügt über einen hölzerne Korpus, der ist stark vom Gitarre-Design beeinflusst ist. Der Synth besitzt eine virtuell-analoge, achtstimmige Klangerzeugung mit zwei Oszillatoren pro Stimme, Waveshaping, einem Multimode-Filter und einer Effektsektion. An Bord sind viele neue Leadsounds und ein Vocoder. Die Sounds lassen sich im Computer via USB editieren. Der kurze Ribbon Controller im Halsbereich steuert die unverzichtbaren Pitch Bend- und Modulationseffekte. Mit dem langen Ribbon Controller im Tastaturbereich lassen sich Tonhöhe oder Filter modifizieren und stufenlose Sweeps bei lange klingenden Sounds erzeugen. Weiterhin kann man durch einfaches Berühren des Controllers einzelne Noten oder ganze Skalen spielen.

Die Keytar RK-100S2 ist in rot und grau erhältlich und kostet 989,- €.

Produkt: Keyboards Digital 03/2019
Keyboards Digital 03/2019
JAMIE CULLUM +++ 45 JAHRE YAMAHA +++ 80s-Sound heute! Synth-Pop-Legende HOWARD JONES +++ KAWAI NOVUS NV-5 – Hybrid Digitalpiano +++ Drummachine UNO DRUM – Beats für unterwegs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren