Produkt: Keyboards Digital 03/2019
Keyboards Digital 03/2019
JAMIE CULLUM +++ 45 JAHRE YAMAHA +++ 80s-Sound heute! Synth-Pop-Legende HOWARD JONES +++ KAWAI NOVUS NV-5 – Hybrid Digitalpiano +++ Drummachine UNO DRUM – Beats für unterwegs
Anschlagsdynamisches Mini-Keyboard mit Performance-Features

Kompakter Controller: Nektar stellt Impact GX Mini vor

Das neue Controller-Keyboard Impact GX Mini von Nektar übernimmt die DAW-Integration, das Design der Impact GX-Serie, fügt aber noch ein paar Features hinzu, wie z. B. die „Part 2“-Performance-Steuerung, einen Joystick für Pitch Bend und Modulation sowie die anschlagsdynamische Mini-Tastatur mit drei Velocity-Curves.

Anzeige

Nektar besitzt ein praktisches Performance-Feature für kurzzeitige Setup-Änderungen auf Knopfdruck mit nur einer Taste: Durch Drücken und halten einer der „Part 2“-Tasten kann das GX Mini die Tastatur nach oben oder unten transponieren, auf einen anderen MIDI-Kanal umschalten oder einen zweiten Sound überlagern. Nach Loslassen der „Part 2“ -Taste kehrt das Keyboard in die Ausgangskonfiguration zurück. Außerdem wird jede Note, die vor dem Drücken von „Part 2“ gespielt wurde, mit den ursprünglichen Einstellungen weitergespielt – man kann so z. B. tiefe Bassnoten stehen lassen und ein Solo darüber spielen. Neu ist auch frei zuweisbarer (MIDI-CC) Fußtaster-Anschluss.

Die Nektar DAW-Integration umfasst Bitwig, Cubase, Digital Performer, Garageband, Logic, Nuendo, Reaper, Reason, Sonar und StudioOne.

Features:

  • 25 anschlagsdynamische „Mini-Size“-Tasten
  • 3 Velocity-Curves wählbar
  • Joystick für Pitchbend und 2 Modulationsregler (per MIDI zuweisbar)
  • 3,5-mm-Buchse für Fußtaster (Adapter auf 6,3-mm-Buchse im Lieferumfang enthalten)
  • hintergrundbeleuchtete Octave Up/Down-Tasten
  • hintergrundbeleuchtete „Part 2“-Auf-/Ab-Tasten
  • zuweisbar für momentane Oktavverschiebung, Transponierung,
    Layering von MIDI-Noten und Umschalten des MIDI-Kanals
  • Shift-Taste aktiviert die zweite Ebene für insgesamt 14 zugängliche Tastenfunktionen
  • Stromversorgung per USB
  • Anschlüsse: 1x Sustain, USB
  • 7 Transport-Buttons
  • Transportfunktionen: Play, Stop, Record, Vor- und Zurückspulen
  • Erweiterte Transportfunktionen: Click on/off, Go To Locator und Undo
  • Nektar-typische, direkte, tiefgreifende DAW-Integration inkl. Track Volume/Track Select
  • Class Compliant für echtes Plug & Play
  • Inklusive Bitwig 8-Track Software (Download)
  • Kompatibel mit: Windows Vista, 7, 8, 10, Mac OSX 10.7 oder höher, Linux Ubuntu 14.04
  • iOS-kompatibel in Verbindung mit Apple Camera Connection Kit
  • Anpassungen an alle gängigen DAWs inkl. Cubase, Nuendo, Logic, Reason, Bitwig, Studio One, Cakewalk Sonar, Digital Perfomer, Fruity Loops, Garageband und Reaper
  • Abmessungen: 390 x 115 x 32 mm
  • Gewicht: 0,5 kg

Das Impact GX Mini kostet 69,99 €.

Website

Produkt: Keyboards Digital 04/2019
Keyboards Digital 04/2019
ANALOGUE WINTER +++ Moog Matriarch +++ Doug Carn +++ NOVATION SUMMIT – Hybrider Polysynth +++ METRONOMY – Frontmann Joe Mount +++ ERICA SYNTHS PICO SYSTEM III – Modulares Komplettpaket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren