Synth-Werk live auf der Superbooth 20 Home Edition

Klaus Schulze-Style: Synth-Werk SW-3P-2020 Modularsystem

Die Münchener Firma Synth-Werk ist für ihre authentischen Moog Modular-Clones bekannt. Heute stellt sie ein Modularsystem vor, das keine Wünsche offenläßt.

Anzeige

Das Synth-Werk SW-3P-2020 Modularsystem besteht aus drei Tolex-bezogenen Cases und orientiert sich an dem Moog Modularsynth, den Klaus Schulze in seiner klassischen Phase auch auf der Bühne eingesetzt hat. Die optimale Ergänzung für die drei (auch liebevoll als Tryptich of Sonic Superiority bezeichneten) Einheiten ist das Sequencer Complement B, das mit den Modulen SW960, SW960, SW961CP, SW962CP und SW962CP bestückt ist.

Hier die Ausstattung des “Tryptichons” SW-3P-2020:

Case 1: SW914 Fixed Filter Bank, SW905 Reverberation Unit, SW994 Multiples, SW991 Filter and Attenuator, SW901A Oscillator Driver, 3 x SW901B Oscillator, SW901A Oscillator Driver, 3 x SW901B Oscillator, 2x SW CP3 Mixer

Case 2: SW904B Voltage Controlled High Pass Filter, SW904C Filter Coupler, SW904A Voltage Controlled Low Pass Filter, SW992 Control Voltages, SW912 Envelope Follower, SW901A Oscillator Driver, 3 x SW901B Oscillator, SW901 Voltage Controlled Oscillator, SW903A Random Signal Generator, 2x SW CP3 Mixer

Case 3: 3x SW902 Voltage Controlled Amplifier, SW993 Trigger and Envelope Voltages, SW911 Envelope Generator, SW911A Dual Trigger Delay, 2x SW911 Envelope Generator
SW984 Four Channel Matrix Mixer, SW CP Multiples & Attenuators, SW Control Interface, SW Balanced Output, Power Switch

Die Preise: Das SW-3P-2020 kostet 19.900,-€, das Sequencer Complement B 5.560 €

Anläßlich Superbooth 20 Home Edition stellen Markus Gabriel und Gerhard Mayrhofer das System SW-3P-2020 live vor. Sie spielen eine Version des Klaus Schulze-Titels „Discovery Trakl“.

Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren