Analoge Drumbox mit Sample-Möglichkeiten

Klassiker von 1980 mit neuen Features: MFB präsentiert MFB-501 Pro

Der MFB-501 Pro Drumcomputer ist eine modernisierte Neuauflage des MFB-501 von 1980.

Anzeige

Er bietet acht analoge Drumsounds mit drei editierbaren Parametern. Als Erweiterung besitzt das Modell MFB-501 Pro acht Slots für Samples, wie sie bereits im MFB-KULT zu finden waren. Im internen ROM-Speicher gibt es eine Auswahl an 128 Samples unterschiedlichster Drum-Klassiker. Der Import eigener Samples mit einer Länge von jeweils bis zu 1,5 Sekunden ist über USB von einem Rechner aus möglich.
Im Sequenzer lassen sich Patterns mit bis zu 16 Steps und A/B-Aufteilung programmieren, aus denen Songs zusammengestellt werden können. Die Soundparameter aller analogen Instrumente lassen sich mit jedem Step variieren (Parameter Locks). Der Sequenzer bietet einen fünfstufigen Shuffle-Modus und kann zur MIDI-Clock bzw. einer externen analogen Clock synchronisiert werden. Über MIDI kann das Gerät als Sound-Modul genutzt werden.

Als Anschlüsse stehen ein Stereoausgang, ein regelbarer Kopfhörerausgang sowie eine Sync-Buchse zur Verfügung. Die Stromversorgung erfolgt über das mitgelieferte USB-Steckernetzteil. Updates können über USB von einem Rechner aus vorgenommen werden.

Der MFB-501 Pro kostet 195,- €.

Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren