Neues von Kickstarter!

Kickstarter: Mixxtape – Das Revival der Kassette?

Unzählige Formate und Speichermedien wurden in der Vergangenheit zu Grabe getragen – zu Recht, sagt der Freund der digitalen Unterhaltung und empfängt etwa das Streaming mit offenen Armen. Feiert allen Fortschritt zum trotz nach der Schallplatte jetzt auch die Kassette ein Revival?

Kickstarter, Mixxim

Zumindest könnte man das denken, wenn man das Projekt Mixxtape auf Kickstarter zum ersten mal sieht. Von außen: eine Kassette. Macht Musik wie: eine Kassette. Doch die Idee soll mehr können als das und vor Medium als Mixtape-Geschenk oder Gimmik für Bands wiederbeleben.

 

 

Anders als eine herkömmliche Kassette hier nämlich noch ein Musikplayer mit Bluetooth mit an Bord sein – inklusive Kopfhöreranschluss, direkt am Mixxtape. Navigiert wird über ein kleines Display und Touchknöpfe, mit denen etwa zwischen den Songs umgeschaltet werden kann.

Neben all dem, kann die Kassette aber auch tatsächlich wieder in einem ganz normalen Kassettenplayer abgespielt werden – Songs können dabei auf bis zu 64GB fassenden microSD-Karten gespeichert und gehört werden. Die Akkulaufzeit soll etwa 12 Stunden betragen – leider wird direkt nur USB 2.0 unterstützt.

>> Zum Projekt auf Kickstarter

Über die Audioqualität und Bedienbarkeit lässt sich momentan noch nicht sehr viel sagen – im Video stellt der Kopf hinter dem Projekt eher vor, auf welche Wege sich die Musik abspielen lässt.

 


Mit etwas mehr als 102.000$ bei einer Restzeit von 4 Tagen (Stand: 16.Juni.2017) ist das Finanzierungsziel von 10.000$ momentan deutlich erreicht. Für 40$ könnt ihr ein Exemplar der Musikplayers erhalten – die ersten Geräte sollen im November verschickt werden.

Wie immer gilt bei einem Crowdfunding-Projekt: die erfolgreiche Umsetzung ist nicht garantiert. Das Risiko liegt auf eurer Seite, sollte es das Vorhaben nicht bis zum Abschluss schaffen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: