Neues von Kickstarter!

Jambé – das “ultimative elektronische Instrument”

Kickstarter ist inzwischen eine feste Größe, wenn es darum geht, geplante Projekte in die Tat umzusetzen. Gerade für Musiker fällt dabei eigentlich immer etwas ab, in das wir investieren können. Wir stellen euch die besten (elektronischen) Instrumente vor, die ihr euch unbedingt einmal ansehen solltet – heute das “ultimative elektronische Instrument” Jambé.

Auf den ersten Blick sieht das Jambé aus, wie eine sehr natürlich aussehende Wavedrum. Und auch mit Blick auf die Funktionen und die Einsatzzwecke, die die Entwickler in ihren Videos beschreiben, ist die Trommel gar nicht so weit vom Klassiker von Korg entfernt.

Anzeige

Der Clou dabei: über eine App könnt ihr euch mit dem Instrument verbinden, Sounds laden, aufnehmen, und und und. Natürlich gilt wie bei allen Kampagnen auf Kickstarter: euer investiertes Geld (ab knapp 500$ erhaltet ihr momentan schon ein Jambé) kann, sollte das Projekt scheitern, für immer verloren sein. Wir bleiben gespannt, was aus dem Projekt wird, und empfehlen euch bis zur finalen Fertigstellung natürlich die offiziellen Videos:

 

_____________________________________

Ihr entwickelt selbst Apps oder plant, euer eigenes Instrument auf den Markt zu bringen? Macht uns über Facebook auf euch aufmerksam!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren