Neuer Sequenzer mit komplexen Algorithmen für das Eurorack

IOLabs Flux, ein Sequenzer mit ungewöhnlichen Features

IOLabs stellt ein neues Modul für das Eurorack vor, das via Kickstarter finanziert wird.
Flux ist ein Sequenzer, der mit dem sogenanten TM- (Temporal Modulation Synthesis)-Algorithmus arbeitet, der die Zeit zwischen den Events beeinflusst und das Timing mit Hilfe User-kontrollierter Kurven steuert. Mit Flux sind komplexe Polyrhythmen, Euklidische Rhythmen oder mit dem Humanize Algorithmus auch handgespielt wirkende Patterns möglich.
Pro Kanal lassen sich viele Parameter steuern:
  • 16 On Off Steps

  • Temporal Modulation Curve Graph

    Anzeige

  • BPM (Global)

  • Step Select

  • Last Step

  • Total Triggers

  • Curve Select

  • Curve Value

  • Step Length

  • Density of Triggers

  • Total 16ths

  • Logic 1

  • Logic 2

  • Logic 3

  • Dynamic Gate Length

  • Humanize

  • Sequencer Progression Display

  • Highlight Active Step

Flux kostet 416,- €.
https://youtu.be/P09R4lT7Eug

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren