Mit Modartt die Hohner E-Pianos aufleben lassen

Hohner Collection für Pianoteq

Unser Software Tipp für Hohner-Sounds zum kleinen Preis: Mit der Hohner Collection bietet Modartt eine offiziell vom Originalhersteller autorisierte Software-Variante der elektro-mechanischen Vorbildern aus den frühen 60er-Jahren.

Egal ob „Stairway to Heaven“ von Led Zeppelin oder Stevie Wonders „Superstition“, der unverkennbare Sound der Hohner-Pianos prägte über 20 Jahre lang die Rock- und Soulszene.

Anzeige

Während das Electra Piano mit speziellen Hämmern auf (Stimm-)Gabeln einschlug deren Schwingungen durch einen Transistorverstärker geschickt wurden, basierte das Pianet T auf Stimmzungen gekoppelt mit einem electro-magnetischen Tonabnehmer. Das mit zwei Pickup-Varianten ausgestattete Clavinet beinhaltete gespannte Saiten welche mittels Gummispitzen auf eine Art Amboss gedrückt wurden.

Für die Modelling-Versionen der Pianos wurde die Oktavanzahl der Originale auf sieben Oktaven erweitert. Dazu gibt es sowohl für das Pianet T als auch das Clavinet D6 die Möglichkeit der Sustainpedal-Nutzung.

Darüber hinaus lassen sich über die Pianoteq Software Umgebung die physischen Proportionen und damit der Klang der Instrumente umfassend beeinflussen.

Die Hohner Collection benötigt das aktuelle Update 5.2 von Modartt Pianoteq und kostet 49,– Euro.

www.pianoteq.com


In der Keyboards-Ausgabe 02/03 2017 findest du unsere Hohner Story mit allen wichtigen Instrumenten des Herstellers. Hier versandkostenfrei bestellen. 

№2/3 2017

  • Editorial
  • Facts & Storys
  • Modular Kolumne
  • Mit Mark Forster auf Tour
  • MANDO DIAO IM INTERVIEW
  • Amy Lives: Xanthoné Blacq
  • Ströme− Eurorack Clubbing
  • MARIO HAMMER & THE LONELY ROBOT
  • Peter Pichler: Bewahrer des Trautoniums
  • NONLINEAR LABS C15
  • AKAI MPC LIVE
  • GIPFELSTÜRMER: NOVATION PEAK
  • Auf Lichtung gesichtet: Bigfoot
  • Gute Vibes im Museum
  • DIE HOHNER-STORY
  • Transkription − Chuck Leavell: Song For Amy
  • Impressum
  • Inserenten, Händler
  • Das Letzte − Kolumne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: