Produkt: Keyboards 02/2019
Keyboards 02/2019
DIGITAL SUMMER+++DON AIREY: An den Tasten von Deep Purple+++GEWA MUSIC: Ein Blick in die Produktion+++SAMPLING VS. PHYSICAL MODELING: Die Unterschiede zwischen Konserve und Original

FX-Zerstörer: Native Instruments Crush Pack

Native Instruments stellt ein neues Effekt-Pack mit drei Plug-ins vor: Crush Pack bietet böse Klangverbieger, die dem Sound u.a. mit Bitcrushing, Distortion und Frequency Shifting zu Leibe rücken.

Anzeige

BITE ist ein Bitcrusher mit dem man u.a. den knackigen Sound klassischer 80er-Jahre-Sampler nachbilden und Artefakte erzeugen kann. DIRT bietet ein breites Spektrum von Distortion-Sounds und mit FREAK sind Ringmodulations- und Frequency-Shifting-Orgien (inklusive Stereo-Modulation) möglich. Crush Pack kostet 69,-€.

www.native-instruments.com

Produkt: Keyboards 02/2019
Keyboards 02/2019
DIGITAL SUMMER+++DON AIREY: An den Tasten von Deep Purple+++GEWA MUSIC: Ein Blick in die Produktion+++SAMPLING VS. PHYSICAL MODELING: Die Unterschiede zwischen Konserve und Original

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren