Sample-basiertes Instrument für NI Kontakt

Freeware-Tipp: Skybox Audio Drop Designer

Skybox schenkt uns ein interessantes Instrument für NI Kontakt mit cleverer, intutiv bedienbarer Oberfläche.

Anzeige

Audio Drop Designer ist ein Sample Player, der vor allem bei der Produktion von HipHop und anderen elektronischen Musikstilen kreativitätsfördernd sein kann. Eigene Samples werden per Drag & Drop auf die Bedienoberfäche geladen und das Programm erkennt automatisch Pitch und Volume und verteilt das Sample per Auto-Mapping auf der Tastatur. Man kann Tune, Geschwindigkeit und Hüllkurve einstellen, gesyncte Loops erstellen, darüberhinaus gibt es noch spezielle Funktionen wie Timestreching, Velocity Modeling und One Shot (eignet sich z.B. gut für 808-Basslines). Mit V-Mod läßt sich ein härterer Attack formen, weitere Parameter dienen der Einstellung der Breite Stereo-Panoramas, der Subbässe und der Klangfarbe. An Bord ist auch eine leistungsfähige Effektsektion und 50 Samples von Hammers + Waves.

Zum Betrieb des Audio Drop Designers ist eine Vollversion von NI Kontakt erforderlich.

Website

 

Produkt: Keyboards Digital 02/2019
Keyboards Digital 02/2019
DIGITAL SUMMER+++DON AIREY: An den Tasten von Deep Purple+++GEWA MUSIC: Ein Blick in die Produktion+++SAMPLING VS. PHYSICAL MODELING: Die Unterschiede zwischen Konserve und Original

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren