Produkt: Keyboards 03/2019
Keyboards 03/2019
JAMIE CULLUM +++ 45 JAHRE YAMAHA +++ 80s-Sound heute! Synth-Pop-Legende HOWARD JONES +++ KAWAI NOVUS NV-5 – Hybrid Digitalpiano +++ Drummachine UNO DRUM – Beats für unterwegs
Ungewöhnlicher, innovativer Westcoast-Softsynth

Freeware-Tipp: Newfangled Audio Pendulate, ein chaotischer Synth

Newfangled Audio haben mit Pendulate ihren ersten Softwaresynth als Freeware herausgebracht. Die neue Firma wurde von Dan Gillespie gegründet, der 15 Jahre DSPs für Eventide geschrieben hat.

Anzeige

Pendulate besitzt eine monofone Klangerzeugung die von der Westcoast-Philosophie á la Buchla inspiriert wurde. Die Basis des Oszillators bildet ein chaotischer Algorithmus, der mit dem physikalischen Modell des Doppelpendels arbeitet. Das Doppelpendel ist ein beliebtes Modell zur Demonstration von chaotischen Prozessen. Es ist zugleich eines der einfachsten, nichtlinearen Dynamischen Systeme, das chaotisches Verhalten zeigt. Der Synth eignet sich gut zum Erstellen dreckiger, böser, nichtlinearer, aber organisch wirkender Bässe und Leads.

Die Features von Pendulate:

  • Novel chaotic oscillator based on the double pendulum makes sounds you’ve never heard before, but will want to hear again

  • Wavefolder based on the one in the Buchla 259 Complex Waveform Generator, adding MIX and CUTOFF

  • Low Pass Gate based on the Buchla 292 adds controls for POLES and RESONANCE

  • Innovative modulation UI allows modulation over every control from the main page, allowing up to 169 simultaneous modulation routings

  • MPE support allows amazing control from innovative new controllers

  • Envelope and LFO each have multiple outputs generated at once, like a modular synth should

  • Modulation! Every mod output to every control means up to 221 modulation points in an intuitive single pane

  • Animations! The Double Pendulum, Wavefolder, and Low Pass Gate modules each have animations to show how each module responds to your input, and to modulation

  • Three unique color schemes to customize your look

  • 136 Presets including artist presets from Matt Lange and Matthew Wang

Website

Produkt: Keyboards 02/2019
Keyboards 02/2019
DIGITAL SUMMER+++DON AIREY: An den Tasten von Deep Purple+++GEWA MUSIC: Ein Blick in die Produktion+++SAMPLING VS. PHYSICAL MODELING: Die Unterschiede zwischen Konserve und Original

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren