Ungewöhnlicher Sequenzer mit Tonreihentechnik

Eventide kündigt Eurorack-Modul Misha an

Eventide überrascht mit einem einem nicht alltäglichen Hardware-Sequenzer im Eurorack-Format.

Anzeige

Misha ist von Avantgarde-Komponisten der der Wiener Schule (Schönberg / Alban Berg) des 20 Jahrhunderts inspiriert, die mit der Zwölfton- und  Reihentechnik gearbeitet haben. Grundlage der Sequenzen, die man mit mit dem Misha-Modul erzeugen kann, ist eine frei definierbare Tonreihe, die man manipulieren kann und u.a. unterschiedlichen Techniken wie Umkehrung, Krebs usw. unterziehen kann. Auch mikrotonale Skalen werden verarbeitet. Dabei ist die Bedienoberfläche mit den Interval-Tastern leicht verständlich und die Erzeugung der Sequenzen keineswegs kopflastig, sondern eher spielerisch und intuitiv; die Ergebnisse unterscheiden sich deutlich von denen, die man mit konventionellen Sequenzern erzeugt. Die Sequenzen können sogar dreifach polyfon über CV/Gate oder MIDI ausgegeben werden. Ein einfacher digitaler Oszillator ist auch an Bord.

Features:

  • Innovative 28HP Eurorack instrument/sequencer that utilizes a unique, interval-based approach to playing and creating melodies
  • Make sound three ways via MIDI, control voltage (with three independent cv and t/g — trigger/gate — pairs), or outputting waveforms via the audio jack
  • External control templates for MIDI and QWERTY keyboards
  • 100 factory scales and additional slots for up to 100 user/custom scales (Scala support)
  • Tone row-based sequencer inspired by the classic compositional technique used in serial music
  • Comprehensive control of sequence playback to easily manipulate and expand upon musical ideas
  • Create rhythmic variations using clock division
  • 18 user presets
  • cv inputs for external trigger/control sources
  • clock input for syncing to external sources (with user-configurable PPQ settings)
  • audio output for internal oscillator
  • Polyphony via three cv outputs or MIDI
  • Micro-USB for easy firmware updates using Eventide Device Manager
  • microSD card for saving/loading scales and settings

Misha kostet 599,- $.

Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren