Produkt: Keyboards Digital 02/2019
Keyboards Digital 02/2019
DIGITAL SUMMER+++DON AIREY: An den Tasten von Deep Purple+++GEWA MUSIC: Ein Blick in die Produktion+++SAMPLING VS. PHYSICAL MODELING: Die Unterschiede zwischen Konserve und Original
Kontakt-Instrument mit Granular-Engine und MPE

Dunkle Welten: Native Instruments präsentiert Ashlight

Native Instruments stellt (nach Straylight und Pharlight) das dritte Kontakt-Instrument der “Light”-Serie vor, die sich atmosphärischen Soundscapes und Texturen widmet, die man z. B. gut in Soundtracks für Filme oder Games einsetzen kann.

Anzeige

Ashlight arbeitet mit Granular-Synthese und dem Einsatz von Samples. Klanglich wirkt das Instrument etwas düsterer und “kälter” als die Vorgänger. Grain-Texturen lassen sich mit One-Shots im Sample-Modul layern. Chöre, Synths, Noise, Percussion, Pulse und vieles mehr werden beigemischt, um Patches mit Attack oder Atmosphäre zu erzeugen. Der integrierte Arpeggiator sorgt für rhythmische Patterns, die sich stets wandeln. Im Sample-Modul lassen sich Multisample-Pianos, Streicher, Vibraphon, Keramik etc. layern.

Der Support von MIDI Polyphonic Expression (MPE) ermöglicht eine polyfone Modulation der Grain-Engine-Parameter. Mit dem X-Y-Pad kann man mehrere Modulationen gleichzeitig und intuitiv steuern.

Produziert wurde Ashlight von Frank Elting in Zusammenarbeit mit den Amsterdamer Sounddesignern “The Solos” die u.a. die Trailer von Blockbuster-Filmen wie Godzilla, Black Panther und Justice League sowie Serien wie Game Of Thrones und The Walking Dead erstellt haben.

Ashlight kostet 149,- €, Besitzer von Straylight und Pharlight zahlen nur 99,- €.

Produkt: Keyboards Digital 02/2019
Keyboards Digital 02/2019
DIGITAL SUMMER+++DON AIREY: An den Tasten von Deep Purple+++GEWA MUSIC: Ein Blick in die Produktion+++SAMPLING VS. PHYSICAL MODELING: Die Unterschiede zwischen Konserve und Original

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren