Abgefahrener Synth auf Basis des Waldorf Streichfett

DIY Steampunk-Synthesizer

Der Tüftler PJ Tartdiveau stellt auf seinem Youtube-Kanal einen spektakulären Steampunk-Synth vor, an dem auch Jules Verne seine Freude gehabt hätte.

Anzeige

Der SynTesla benannte Bolide ist ein DIY-Projekt. Der liebevoll gestaltete Synthesizer ist mit diversen Röhren ausgestattet, aber seine Klangerzeugung basiert auf dem polyfonen Stringsynthesizer Streichfett von Waldorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren