30,-€-Synth wird zum MS-10-Clone

DIY: KORG Monotron wird zum MS-X

Hinter dem Nemen “Far Beyond Perception” verbirgt sich ein findiger Entwickler, der aus dem ca. 30,- teuren einem Korg Monotron einen “großen” Synth im Stil eines Korg MS-10 namens MS-X macht.

Anzeige

Die Schaltpläne und Unterlagen stellt der Synthfreak kostenlos zur Verfügung. Das Modifikations-Projekt ist allerdings nichts für Anfänger.

Hier die Features des MS-X:

Voltage Controlled Oscillator (VCO)

  • Scale: 32′, 16′, 8′, 4′
  • Waveforms: Tri, Saw, Pulse (with PWM), VCO off
  • Variable pitch control
  • Glide control
  • Sub Oscillator

Voltage Controlled low-pass Filter (VCF)

  • Cutoff Frequency control
  • Peak (Resonance) control
  • Keyboard tracking switch

Voltage Control Amplifier (VCA)

  • MS10 VCA clone
  • Feedback loop

Far Beyond Perception

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: