Produkt: Keyboards 03/2019
Keyboards 03/2019
JAMIE CULLUM +++ 45 JAHRE YAMAHA +++ 80s-Sound heute! Synth-Pop-Legende HOWARD JONES +++ KAWAI NOVUS NV-5 – Hybrid Digitalpiano +++ Drummachine UNO DRUM – Beats für unterwegs
Software-Flügel von Nils Frahm

So wurde der Konzertflügel von Nils Frahm ein Software-Instrument – Native Instrument’s NOIRE – Podcast #03

In dieser Folge dokumentiert uns Sounddesigner Stephan Lembke anhand der Produktion von Native Instruments NOIRE, wie ein sample-basiertes Software-Instrument entsteht. Stephan gehört zum Team von Galaxy Instruments, welches für NOIRE den mit Filzdämpfern präparierten Konzertflügel – ein Yamaha CFX Grand Piano – von Nils Frahm gesampelt hat. Im Gespräch erzählt Stephan, wie es zu der Idee kam, diesen Flügel zu Sampeln, welche Rolle dabei Nils Frahm spielte, welche Eigenschaften ein Instrument haben muss, um gesampelt zu werden, und wie lange es dauert, die Entscheidung für die richtige Mikrofonie und den richtigen Sound zu treffen. Er berichtet auch, welche Planungen es im Vorfeld zu einem solchen Projekt gibt, wie die Materialschlacht aussieht, und wieviele Datenmengen bei einem Sampling-Marathon anfallen.

Anzeige

Das Interview als Text inklusive Bilder der Recording-Session und Videos findest du hier! 

> Den Test zu Native Instruments Noire findest du in der KEYBOARDS-Ausgabe 02/19, die du in unserem Shop versandkostenfrei bestellen kannst! <<

Produkt: Keyboards 02/2019
Keyboards 02/2019
DIGITAL SUMMER+++DON AIREY: An den Tasten von Deep Purple+++GEWA MUSIC: Ein Blick in die Produktion+++SAMPLING VS. PHYSICAL MODELING: Die Unterschiede zwischen Konserve und Original

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren