1100 Sounds und 16 Pads

Casio MZ-X500/MZ-X300 vorgestellt

Die beiden Keyboards MZ-X500 und MZ-X300 bieten etliche Sounds, Rhythmen und einige neue Tools. 1100 Sounds, 330 Rhythmen sind es bei der MZ-X500 Variante und 900 Sounds bzw. 280 Rhythmen sind es bei dem MZ-X300. Dabei bedient sich Casio u.a. aus EDM, Rock, Jazz, Pop und Elektro, außerdem sind Klänge aus Südamerika, Europa, dem Mittleren Osten und Asien mit dabei.  Wem das noch nicht reicht, der findet im Lieferumfang einen vorbespielten USB-Stick mit weiteren Sounds.

Anzeige

Neben den Tasten bietet das MZ-X500 insgesamt 16 anschlagsdynamische Pads, die mit Percussionsounds oder auch Akkorden über ein Touchscreen belegt werden können. Beide Keyboards bieten zudem einen Line-In und Mic-In Anschluss, durch die Sampling ermöglicht wird und mit einer USB-Audio Aufnahmefunktion können eigenen Songs und Sounds aufgezeichnet werden.

Die MZ-X Serie ist ab 799,- im ausgewählten Fachhandel erhältlich.

Weiter Infos gibt es hier:

www.casio-music.com/de/instrumente/keyboards/arranger/

Produkt: Keyboards Digital 04/2019
Keyboards Digital 04/2019
ANALOGUE WINTER +++ Moog Matriarch +++ Doug Carn +++ NOVATION SUMMIT – Hybrider Polysynth +++ METRONOMY – Frontmann Joe Mount +++ ERICA SYNTHS PICO SYSTEM III – Modulares Komplettpaket

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren