Digitalpianomodelle GP-500BP & GP-300 von Casio vorgestellt

Casio Celviano Grand Hybrid Serie

Der Hersteller Casio präsentiert mit den Digitalpianos GP-500BP und GP-300 die beiden ersten Modelle der neuen CELVIANO Grand Hybrid-Serie.

Aufbauend auf einer 35 jährigen Erfahrung, kombiniert Casio in den neuen Pianos den Klang und die Tastatureigenschaften sowie das Spielgefühl eines Konzertflügels mit seiner digitalen AiR Grand Klangerzeugung.

Anzeige

In den neuen Celviano Modellen stehen dem Nutzer die Eigenschaften und der Klang von drei legendären Konzertflügeln zur Verfügung.

GP-300BK_R_close

Darunter befinden sich das für seinen eleganten Klang und das klare Tonspektrum über den gesamten Bereich bekannte „Berlin Grand“, das satt klingende „Hamburg Grand“ sowie das „Vienna Grand“ mit seinem warmen und majestätischen Sound. Der Klang „Berlin Grand“ wurde in Kooperation mit dem Traditionsunternehmen C. Bechstein entwickelt und soll einen besonders hohen Grad an Authentizität bieten.

GP-500BP_L

Darüber hinaus verfügen das GP-500BP sowie das GP-300 über das „Grand Acoustic System“ welches das Abstrahlverhalten der Ober- und Unterseite des Resonanzbodens emuliert. Die integrierte „Natural Grand Hammer“-Tastatur ist eine weitere Besonderheit der Grand Hybrid Serie. Die Materialien und die Herstellungsverfahren der Tastatur sind die gleichen, die traditionell für C. Bechstein Konzertflügel verwendet werden. Zusätzlich zur Holztastatur bieten die Modelle eine innovative Hammermechanik, die nach dem Prinzip einer Konzertflügelmechanik konzipiert wurde.

Mehr Informationen zu den Digitalpianos GP-500BP und GP-300 von Casio gibt es unter:

www.grand-hybrid.de

www.casio-music.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: