Modul mit den Drumsounds des klassischen Boss-Drumcomputers

Boss DR-110 fürs Eurorack: Weston Precision Audio präsentiert das Modul AD110

Die Produkte des US-Hardware-Herstellers Weston Precision Audio sind jetzt auch in Schneiders Laden zu haben. Neu ist das Modul AD 110 mit analogen Drumsounds des legendären kleinen Drumcomputers DR-110 von Boss.

Anzeige

Die Boss DR-110 ist eine gesuchte Vintage-Drummachine, die ihrer “berühmteren” Schwester Roland TR-606 klanglich in macncher Hinsicht ähnelt und neben einer anderen Optik/Bedienung noch einen zusätzlichen Clap besitzt. Weston Audio haben die DR-110, die häufig auch modifiziert anzutreffen ist, aufgebohrt und die Funktionalität des eher statischen Originals erweitert. So lassen sich die Einzelsounds allesamt separat abgreifen und klanglich verändern, dem Clap wurde sogar noch ein Reverb spendiert, während sich am Mix-Out ein Accent Input befindet.

Features:

  • Originalgetreue Nachbildung aller sechs DR-110-Stimmen, im Eurorack-Format
  • Zusätzliche Klangeinstellungsoptionen, die weit über die des Originals hinausgehen: Kick: Tonhöhe/Resonanz, Snare: Tonhöhe/Decay, Cymbal:Decay und Clap: Spread/Reverb
  • Einzelouts + Mix-Out mit Accent-Input

Das Modul AD 110 kostet 428,- €.

Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.