Steht Wiederweckung von Oberheims OB-Xa an?

Behringers Klonkriege Teil X: UB-Xa

Behringer will bekanntlich alles klonen, was bei drei nicht auf den Bäumen ist…jetzt ist der Oberheim OB-Xa dran.

 

Nachdem Behringer erst Fotos vom Vocoder VC340, (dem Klon vom Roland  VP-330, s.u.) gezeigt hat, ließ die Firma jetzt gerenderte Bilder von einem Klon der Oberheim legende OB-Xa durchsickern, der auch von der MIDAS-Crew entwickelt wird. Der UB-Xa soll wohl achstimmig sein und ist als  tastaturlose Desktop-Version geplant. Es werden allerdings vermutlich noch Monate (oder Jahre?) ins Land gehen, bis man das Gerät in den Händen halten kann. Wir sind gespannt, ob der Synth der Dave Smiths-Oberheim-Variante DSI OB-6 das Wasser reichen kann.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: