AVB Stage-B16 von Motu

Audio-Interface für die Bühne

Motu stellt mit dem Stage-B16 den neusten Sprössling seiner AVB Audio-Interface Reihe vor.

Das speziell für den Bühneneinsatz konzipierte Interface von Motu bietet 16 analoge Ein- und 8 Ausgänge inklusive AVB-Netzwerkschnittstelle und USB-Anbindung. Das roadtaugliche Stage-B16 im 2HE-19“-Format liefert darüber hinaus aber auch integrierte DSP-Effekte, einen virtuellen Mixer sowie Fernbedienbarkeit via Wi-Fi.

Anzeige

motu-stage-b16-left

Für die Hardware-Kontrolle mittels Mac, PC oder Mobilgerät wird dabei keine Extra-Software benötigt, da die Steuersoftware bereits in das Interface integriert wurde. Der Aufruf von Mixing-Matrix und Effekt-Einheit erfolgt in Form einer Web-App komfortabel über einen beliebigen Browser mit Zugriff auf das lokale Netzwerk.

web-app-mac-book

In der Praxis lässt sich das Stage-B16 zu einem AVB-Netzwerkverbund von insgesamt bis zu 5 Motu Interfaces zusammenschließen und erweitern. Für den vernetzten Betrieb wird ein separat erhältlicher AVB-Switch benötigt.

web-app-ipad-stage-b16

Das Stage-B16 von Motu ist ab sofort zu einer UVP von 1.949,– Euro erhältlich.

www.motu.com

www.klemm-music.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: