Modularer Host für VST-Plugins

Abeem Live Technologies Rack Performer

Abeem Live Technologies Rack Performer - Modularer Host für VST-Plugins

Virtuelle Klangerzeuger, Effekte und sonstige Plugins benötigen – sofern sie nicht als Standalone-Instanz ausgelegt sind – immer eine übergreifende Oberfläche in Form eines Software-Sequenzers. Doch einige „Hosts“ konzentrieren sich primär auf die Verwaltung des Signalflusses auf modularer Ebene, und nun auch Rack Performer.

Anzeige

Länger bekannt im Bereich dieser „modularen Hosts“ sind etwa „BloXpander“ von Eareckon oder „Forte Ensemble“ von Brainspawn. Nun geht auch die französische Softwareschmiede Abeem Live Technologies diesen Weg und liefert mit Rack Performer eine Umgebung für Plugins, die sehr weitreichende Echtzeitbearbeitungen von Audio- und MIDI-Signalen erlaubt.

Das Programm ist gegenwärtig nur für die Windows-Plattform erhältlich und arbeitet ausschließlich mit Plugins der VST- bzw. VST-2.4-Schnittstelle. Mit dabei sind über 100 Module, eine Unterstützung von Mehr – kanal-Audio mit bis zu 32 Eingängen und Ausgängen sowie Synchronisierungsoptionen über MIDI Clock, MTC oder MMC. Eine Bedienungsanleitung ist momentan noch in Arbeit, zumindest sind ein sehr hilfreicher Quick-Step-Guide sowie zahlreiche Tutorials im Online-Forum einsehbar.

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Sicherlich einer der vielsprechendsten Live-vst-Hosts… leider scheint es seit einem Jahr keinerlei Entwicklung mehr bei der Software zu geben. Habt ihr von der Redaktion Kontakt zu den Entwicklern gehabt?

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren