Virtuelles Instrument mit klassischen Game-Sounds

8 Bit-Power satt: UVI stellt Toy Suite vor

Mehr als 23 Gigabyte groß ist die umfangreiche Sample-Library, die die Basis für das neue virtuelle Instrument von UVI bildet, das für Mac und Windows zur Verfügung steht.

Anzeige

Die Toy Suite umfasst mehr als 370 Instrumente, darunter viele bekannte Kult-Teile (wie etwa der Commodore 64, der Ninetendo Gameboy, die SID Station etc.), aber auch viele abseitige und rares Mini-Orgeln, Drumcomputer, Toys usw.. Dank Filtern, Envelopes, Effekten und Layer-Möglichkeiten lassen sich auf der Basis der Samples auch neue Klänge erstellen.

Features

  • 23.46 GB content (FLAC lossless encoding, was 86.32 GB in WAV).
  • 384 Instruments.
  • 1,185 Presets.
  • 34 Kits.
  • 1,499 Loops.
  • 70,000+ Samples (44.1kHz, recording at 88.2kHz).

Die UVI Toy Suite kostet regulär 399,-€ (bis zum 10.09. 279,-€ und für Besitzer von Complete Toy Museum, Acoustic Toy Museum und Electric Toy Museum 99,- €)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren