Promotion
Wenn das Keyboard nicht mehr genug ist ...

5 top Mikrofone für Backroundgesang oder Alleinunterhalter

Nicht nur Frontmänner und -frauen gebrauchen Mikrofone. Dass auch Instrumentalisten mit ihrer (Backround-) Stimme zum musikalischen Geschehen beitragen, ist selbst dem unwissendsten Laien bekannt. Für welches Mikrofon man sich genau entscheiden sollte, kann man aus der Entfernung wohl kaum sagen. So individuell wie die eigene Stimme, sind auch die einzelnen Mikrofone in ihrer Charakteristik. Deswegen ist das Stichwort: Ausprobieren! Dennoch wollen wir euch hier eine kleine Übersicht an etablierten und besonderen Mikrofonen auflisten für einen ersten Anhaltspunkt, wenn der Kauf eines Gesangsmikros ansteht.

Und noch ein Tipp: Viele der gängigen Gesangsmikrofone gibt es als Variante mit und ohne Schalter. Beides hat vor und Nachteile, die man vor dem Kauf beachten sollte.

Anzeige

Sure SM58

Der Klassiker schlecht hin muss hier natürlich an erster Stelle genannt werden. Seit 1966 findet man das SM58 auf den Bühnen rund um die Welt und wird auch ganz sicher noch viele weitere Jahre als Standard hier zu finden sein. Der Allrounder hat dabei sicher nicht nur aus klanglichen Gründen überzeugt, sondern auch seiner Robustheit wegen.

Hier findest du das Sure SM58 bei Thomann.


the t.bone MB85 Beta

Eine Kopie, bei dem offensichtlich das Beta 58 Pate stand, klingt gar nicht so schlecht wie man angesichts des geringen Preises zunächst meinen möchte. Im direkten Vergleich mussten sich auch schon weit aus teurere Mikrofone geschlagen geben. Auf jeden Fall mal antesten!

Hier findest du das t.bone MB85 Beta bei Thomann.


Sennheiser E835 S

Einer der zahlreichen Klassiker aus dem Hause Sennheiser: Neben dem Sennheiser E825 und E835 gibt es auch noch das E845, jeweils mit und ohne S (wie Schalter), die alle dem Konkurrenten aus dem Hause Sure Parole bieten. Noch ist es längst nicht so verbreitet wie das Sure SM58, aber es gibt trotzdem schon zahlreiche Sänger*innen die das E835 dem SM58 aus klanglichen Gründen klar vorziehen.

Hier findest du das Sennheiser E835 S bei Thomann.


SE Electronics V7

sE Electronics hat schon mit so einigen Mikrofonen zum günstigen Preis überrascht, so auch mit dem V7. Erstes Pro: durch den speziellen Mikrofonkorb kann es nicht vom Tisch rollen. Top! Aber auch klanglich klingt es etwas moderner und detailreicher als das SM58.

Hier findest du das SE Electronics V7 bei Thomann.


Telefunken M80 Cherry

Und manchmal ist es nicht nur die Technik die überzeugen will. Wenn man sich etwas besonderes gönnen will, kann man vielleicht auch mal das Telefunken M80 zur Hand nehmen. Der Holzkorpus ist auf der Bühne ein Hingucker, es fasst sich toll an und wenn es dann klanglich zur eigenen Stimme passt, ist die Sache doch geritzt, oder? Allerdings hat das nicht alltägliche Design auch seinen Preis.

Hier findest du das Telefunken M80 Cherry bei Thomann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren