Für Einsteiger:

5 gute Gründe Keyboard zu lernen

Ein Instrument lernen? Dafür ist es nie zu spät. Wenn sich die Frage danach stellt, welches es denn nun sein darf, ist das Keyboard sicherlich eines der vielseitigsten. Wir haben 5 gute Gründe zusammengetragen, warum das Tasteninstrument die richtige Wahl ist!

portable-keyboards-entertainer

Anzeige

 

1.Nahezu wartungsfrei

Wenn Gitarristen ihre Saiten wechseln müssen oder Drummer zum nächsten Musikladen laufen, um sich die soeben gebrochenen Sticks nachzukaufen, hat der Keyboarder nichts, was er regelmäßig ersetzen, stimmen oder besonders pflegen muss. Achillesferse sind bei weniger qualitativen Geräten meist die Anschlüsse oder einzelne Bedienelemente. Dazu muss man ein Keyboard aber schon arg grob behandeln.

 

2. Freie Soundwahl

Keine Frage: Keyboarder haben die (Qual der) Wahl: Pianosound? Trompeten? Streicher? Alles kein Problem. Zusätzlich können Effekte und andere Veränderungen am Sound eingestellt werden. Und das alles meist direkt am Gerät!

 

3. Direkt loslegen

Auch wieder so ein Vorteil: Strom eingesteckt, Power-Knopf betätigt und los geht’s! Ein Keyboard muss nicht eingespielt, aufgewärmt oder gestimmt werden, sondern kann direkt gespielt werden.

 

>> Workstations, Stagepianos, Controller – eine ausführliche Erklärung <<

 

4. Transport

Zugegeben: dieser Punkt ist nicht ganz eindeutig. Etwas differenziert betrachtet: es gibt Keyboards, die etwa aufgrund ihrer großen oder komplexen (also etwa gewichteten) Tastatur deutlich über 15 Kilo wiegen können. Das sind dann meist Digitalpianos, die einen etwas anderen Ansatz haben. Alle anderen Keyboards sind aber verhältnismäßig leicht und damit einfacher zu transportieren als etwa ein Kontrabass oder ein Schlagzeug.

 

5. Einsteigerfreundlich

Wer ein Instrument neu lernt, ist zu Beginn wahrscheinlich für jede Hilfe dankbar. Viele Keyboards haben Übungsfunktionen, zeigen euch den gerade gespielten Ton oder Akkord im Display an oder vereinfachen das greifen von komplexen Akkorden im Bass-Bereich. Das macht ein Keyboard besonders für Einsteiger attraktiv.

 

Produkt: Keyboards Digital 03/2019
Keyboards Digital 03/2019
JAMIE CULLUM +++ 45 JAHRE YAMAHA +++ 80s-Sound heute! Synth-Pop-Legende HOWARD JONES +++ KAWAI NOVUS NV-5 – Hybrid Digitalpiano +++ Drummachine UNO DRUM – Beats für unterwegs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren