Minus-One

Playalong: „I Can’t Keep From Cryin’ Sometimes (Part 1)“ – Ten Years After

Unser Playalong zur Al-Kooper-Komposition “I Can’t Keep From Cryin’ Sometimes” in der Version von Ten Years After orientiert sich an der Live-Aufnahme vom 1973er-Album „Recorded Live“, das den Gitarrenkönner Alvin Lee in Bestform zeigt.

Hier findest Du die Playalong-Versionen des Songs „I Can’t Keep From Cryin’ Sometimes (Part 1)“ von Ten Years After – als Komplettmix (mit allen Instrumenten & Gesang) sowie als Minus-One-Versionen für alle Instrumentengruppen zum Mitspielen oder Mitsingen. Üben, jammen, Spaß haben!

Anzeige

Dieses Jam-Playalong-Paket enthält folgende Versionen und Jam-Tracks des Songs:

Soundfiles (mp3):

  • Mix (Komplettversion mit allen Instrumenten & Gesang)
  • ohne Bass
  • ohne Drums
  • ohne Gitarre
  • ohne Gitarre und Vocals
  • ohne Orgel
  • ohne Vocals

Außerdem inklusive:

  • Drumpattern
  • Leadsheet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren