Produkt: Keyboards 03/2019
Keyboards 03/2019
JAMIE CULLUM +++ 45 JAHRE YAMAHA +++ 80s-Sound heute! Synth-Pop-Legende HOWARD JONES +++ KAWAI NOVUS NV-5 – Hybrid Digitalpiano +++ Drummachine UNO DRUM – Beats für unterwegs
MIDI-Synth

How To Synth: Depeche Mode – Enjoy The Silence

In dieser How-To-Synth-Folge zeigen wir euch, wie ihr den Bass-Synth-Sound aus dem Refrain des Songs Enjoy The Silence von Depeche Mode am Rechner mit Software-Synthesizern nachbauen könnt. Das MIDI-File dazu wurde uns von Geerdes Media zur Verfügung gestellt und könnt ihr hier herunterladen.

Anzeige

Depeche Mode ist und bleibt eine der erfolgreichsten Band aus den 80er und frühen 90ern, die den Sound damals prägten wie nur wenige andere Künstler.

Produkt: Keyboards 03/2019
Keyboards 03/2019
JAMIE CULLUM +++ 45 JAHRE YAMAHA +++ 80s-Sound heute! Synth-Pop-Legende HOWARD JONES +++ KAWAI NOVUS NV-5 – Hybrid Digitalpiano +++ Drummachine UNO DRUM – Beats für unterwegs

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Schade, wenn man eure E-Mail liest, entsteht der Eindruck, dass Midifile sei kostenlos. Aber ich werde ganz normal auf die Webseite des Anbieters weitergeleitet und soll 7,98 € bezahlen. Nein, dann lieber doch nicht.

    Auf diesen Kommentar antworten
    1. Hallo Sandro
      Ja, umsonst ist das leider nicht.
      Lieben Gruß

      Auf diesen Kommentar antworten
  2. Hier erwartet der geneigte DM Fan wohl eher das Tutorial zumn spektakulären Basslauf und nicht den dazu vergleichsweise schnöden Sweep.

    Auf diesen Kommentar antworten
    1. Hallo Matze
      Zum “spektakulären Basslauf”? Da geht unsere Wahrnehmung wohl auseinander. Und um genau zu sein hat der “schnöde Sweep” schon relativ viel Volumen in den unteren Frequenzen.

      Auf diesen Kommentar antworten
  3. der sound des intros ist gar kein reiner bass-sound. das ist eher was ppg mässiges mit nem plug-sound oben drauf.

    Auf diesen Kommentar antworten
    1. Hallo,
      ein reiner Bass-Sound ist es auch nicht, dass ist richtig. Aber viel Bass hat er trotzdem.
      Lieben Gruß

      Auf diesen Kommentar antworten
  4. Vielen Dank für dieses Video!
    Ich versuche gerade diesen Sound auf meinem Montage nachzubauen und
    scheitere hierbei leider, obwohl ich versuche die Infos aus dem Video zu übernehmen.
    VG

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar zu Icke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren