Sponsored Post Akustische Pianos für die moderne Zeit von Yamaha

B Serie Silent Yamaha

Bei Yamaha treffen akustische Instrumente auf innovative Technologie: Die Silent und TransAcoustic Pianos bieten authentischen, akustisch erzeugten Klang und sind damit die moderne Lösung für junge und erwachsende Pianisten gleichermaßen. Denn ein eigenes Piano ist zwar eine musikalische Bereicherung für das Zuhause und die ganze Familie, es birgt aber auch Herausforderungen. Gerade das regelmäßige Üben kann eine Belastung für andere Familienmitglieder und hellhörige Nachbarn sein. Deshalb verbindet Yamaha mit den Silent und TransAcoustic Instrumenten das Beste aus beiden Welten: Gäste können den vollen Klang eines akustischen Pianos genießen, das Erlernen der Stücke erfolgt lautlos per Kopfhörer.

Mit der Yamaha Silent Technologie lässt sich das Instrument auf Knopfdruck stummschalten. Die Hämmer treffen dann nicht mehr auf die Saiten, stattdessen erfassen hochempfindliche Sensoren detailliert die Tastenbewegungen. Der Klang wird dann absolut naturgetreu von einem digitalen Klangerzeuger abgespielt und kann beispielsweise per Kopfhörer wiedergegeben werden – so werden weder Familienangehörige noch Nachbarn gestört, egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit. Zudem ist es auch möglich, den Klang anderer Instrumente digital zu erzeugen, sodass sich neue kreative Möglichkeiten eröffnen.

Die TransAcoustic Pianos gehen noch einen Schritt weiter. Basierend auf der Silent Technologie ist es mit diesen Instrumenten möglich, auch beim hörbaren Spielen ohne Kopfhörer die Lautstärke ganz nach Wunsch präzise anzupassen. Dies geschieht allerdings nicht über zusätzliche Wiedergabegeräte: Der akustische Klang der TransAcoustic Instrumente entsteht im Piano selbst. Der Resonanzboden fungiert dabei als ein großer Lautsprecher, sodass jeder Ton aus dem gesamten Instrument kommt anstatt aus einer einzelnen Schallquelle. Somit steht für jede Situation eine ideale Option zur Verfügung: Bei Aufführungen fesselt der kraftvolle, packende Klang des akustischen Pianos die Zuhörer, im kleinen Kreis lässt sich die Lautstärke reduzieren, um beispielsweise die Nachbarn nicht zu stören, und zum Üben ist das lautlose Spiel per Kopfhörer perfekt geeignet.

Mit der aktuellen Upgrade Bonus Kampagne macht Yamaha den Traum vom eigenen Silent oder TransAcoustic Piano zudem besonders erschwinglich. Noch bis zum 15. Januar 2018 gewährt Yamaha einen Bonus von bis zu 1.500 Euro, wenn beim Kauf ein digitales oder akustisches Piano mit 88 Tasten in Zahlung gegeben wird – zusätzlich zum Inzahlungnahme-Angebot des Händlers. Die individuelle Höhe des Bonus, autorisierte Yamaha Piano Händler und weitere Informationen zur Upgrade Bonus Aktion gibt es auf der Webseite zur Kampagne: de.yamaha.com/pianopromotions

Das könnte Dich auch interessieren: