Chartcard - Leadsheets zum Nachspielen

Akkorde aus den Charts: Max Giesinger – Wenn sie tanzt

So langsam hat sich Max Giesinger einen Platz in der ersten Liga der bundesdeutschen Pop-und Rock Sänger erobert, das zeigen nicht nur die guten Platzierungen seiner aktuellen Longplay Der Junge, der rennt sondern auch seine aktuelle Hitsingle Wenn sie tanzt.

Eine große Deutschlandtour verlief erfolgreich, seine EM Single 80 Millionen hat inzwischen den Goldstatus erreicht.

Nach vielen Bands und verschiedenen Anläufen brachte ihn die Teilnahme an der Castingshow The Voice Of Germany und das Erreichen des Finales in die richtige „Umlaufbahn“. Bemerkenswert war auch seine Crowdfounding-Kampagne um sein erstes Album Laufen Lernen (2014) zu finanzieren.

<<Die komplette Leadsheet-Chartcard zu Max Giesinger “Wenn sie tanzt” erhaltet ihr im Shop>>

Der Song ist klar strukturiert: Nach einem kurzen Intro, das bereits die Akkordfolge des Chorus vorweg nimmt, geht es mit Verse, Pre-Chorus und Chorus weiter, dieser „Block“ wird noch einmal wiederholt und danach bleiben die Changes des Chorus maßgebend. Im Interlude sorgt das kleine Akkordeon/Melodica-Riff des Intros für Abwechslung (siehe Notenbeispiel), im Chorus ohne Bass und Drums wird der Song etwas zurück gefahren, dann folgt wieder ein Power Chorus mit Band bevor im Outro wieder das Riff erklingt.

Wichtig für die Begleitung ist die Akkordbrechung, die auf einem Tasteninstrument allerdings ein wenig zu hektisch klingt – im Video ist eine leicht abgeänderte Version zu sehen und zu hören.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: