Chartcard - Leadsheets zum Nachspielen

Akkorde aus den Charts: Major Lazer – Cold Water

Ein zweitaktiger Vamp, 8 Autoren, 2 Sänger und fertig ist der Spätsommerhit 2016.

Major Lazer sind ein Zusammenschluss von zunächst zwei (Diplo und Switch) dann drei DJs und Musikproduzenten (Diplo, Jillionaire und Walshy Fire). Seit 2008 veröffentlicht das Projekt Songs und konnte für die Zusammenarbeit bereits etablierte Stars wie Wyclef Jean, Bruno Mars, Shaggy, Pharrell Williams und Sean Paul gewinnen. Zu ihrem ersten großen Single-Hit wurde der Song Lean On, an dem DJ Snake und die dänische Sängerin Mø beteiligt waren.

Chartcard_Major_Lazer_Cold_Water-promo

Mø, alias Karen Marie Ørsted, hat als Künstlernamen einfach das dänische Wort für junge Frau bzw. Mädchen gewählt. Sie ist nicht nur Sängerin sondern auch Songwriterin, neben Ed Sheeran, Justin Bieber und 5 weiteren Personen ist sie am Entstehen des Songs maßgeblich beteiligt. Ihr Interesse an der Musik wurde übrigens durch die Spice Girls geweckt.

snippet

Der Song ist als Leadsingle für das angekündigte vierte Studioalbum Music Is The Weapon gedacht und sollte eigentlich noch nicht veröffentlicht werden. Allerdings scheinen Justin Bieber und sein Management via Twitter mit Vorankündigungen auf eine baldige Veröffentlichung gedrängt haben.

<<Hier geht es zur kompletten Chartcard zu Cold Water von Major Lazer im KEYBOARDS-Shop>> 

Der Dancehall-Song mit Euro Club Einflüssen bedient sich einiger Zutaten, die man von anderen Produktionen her kennt – hier steht die Clean-Guitar im Vordergrund, deren Riff auf zwei Gitarren verteilt und ist, außerdem wird dieses Riff nicht streng wiederholt, vgl. Robin Schulz: Prayer in C und Waves von Mr.Probz. Interessant am Song ist der Groove mit dem subtilen Bass.

Ein paar Hinweise: Die Wiederholung des Vamps wird durch einen zweitaktigen Faulenzer angezeigt – wenn das Zeichen eingeklammert ist, bedeutet das, dass nicht die unmittelbar davor stehenden Takte wiederholt werden sondern eben dieser zweitaktige Vamp. Der formale Aufbau des Songs wirft die Frage nach dem Chorus auf: Als Chorus habe ich den Part gekennzeichnet in welchem der Titeldes Songs enthalten ist – musikalisch intensiver ist jedoch das Interlude mit der Synthiebrass-Phrase. Im Notenbeispiel siehst du das Gitarren Riff und einen Ausschnitt aus dem Synthbrass-Riff.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: