Magische Musikvideos

Magische Musikvideos: End of the Trail mit „Shit Robot“

Es gibt sie noch, und sie sind in Zeiten von Youtube, Vimeo und Co so gefragt wie im Zeitalter quotenstarken Musikfernsehens: gute Musikvideos. Wir zeigen euch regelmässig die besten. Heute: End of the Trail mit „Shit Robot“!

Im Video zum übrigens auch sehr guten Song sind verschiedene Gesichter zu sehen, welche auf organische Art mit ihrer Umgebung zu verschmelzen scheinen. Der Kopf hinter dem visuellen Teil des Projekts, Kevin McGloughlin greift dabei auf ein selbst entwickeltes Verfahren zurück.

Über die Technik und den Entstehungsprozess des Videos spricht Kevin McGloughlin hier. Dabei werden zuerst Videos und Fotos angefertigt, die im Anschluss in der Nachbearbeitung digital „zum Leben erweckt“ werden. Auch mit Zeitlupe und langer Belichtung soll gearbeitet werden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: